Herzlich Willkommen bei NAXOS, dem weltweit größten Anbieter für klassische Musik  
 
  > Kontakt     (+49) 8121 22919-0
 
 
 


 

Home / NEUHEITEN
Rachmaninow / Tanejew: Die Glocken / Johannes Damascenus
 
Popov, Dmytro / Samuil, Anna / Kitajenko, Dmitrij / Gürzenich-Orchester Köln
Rachmaninow / Tanejew: Die Glocken / Johannes Damascenus
 Erschienen am: 17.Jul.2020
 Label:  OehmsClassics
 Art. Nr.: OC470
 Kategorie:  Chor / Lied
 Format: CD
 EAN: 4260034864702
In den vier Teilen des sinfonischen Poems „Die Glocken“ von Rachmaninow werden vier unterschiedliche Charakteristika der Glockenklänge verarbeitet: Schlittenglocken, Hochzeitsglocken, Sturmglocken und Totenglocken, Kindheit, Jugend, Leiden und Tod. Die Glocken werden dabei nicht durch Schlagwerk lautmalerisch imitiert, stattdessen werden die Klänge vom Chor bzw. den Vokalsolisten und dem Orchester intoniert. Tanejews Kantate „Johannes Damascenus“ entstand 1883–84 und basiert auf einem längeren Poem Tolstojs. Tanejew wählte aus dem Gedicht lediglich 16 Zeilen für seine geistliche Kantate aus, die keinen direkten Bezug auf die Vita des Protagonisten haben. Ihm ging es vielmehr um den allgemeingültigen Lebensweg des Menschen von der Dunkelheit und Angst in die Erlösung durch das Jüngste Gericht.
Hier als CD oder Download käuflich erwerben:
Hier streamen:
Suche

 

Naxos Newsletter



×

Sie wollen immer auf den Laufenden bleiben, was bei NAXOS passiert? Dann abonnieren Sie jetzt den NAXOS-Newsletter!

Wenn Sie mit den Nutzungszwecken (siehe „Datenschutz & Einwilligung“) einverstanden sind, kreuzen Sie bitte den untenstehenden E-Mail-Verteiler 'Privatkunde' an und klicken Sie auf „Anmelden“.