Herzlich Willkommen bei NAXOS, dem weltweit größten Anbieter für klassische Musik  
   
    > Kontakt     (+49) 8121 25007-40   


 

Home / NEUHEITEN
Rachmaninow: Klavierkonzert Nr. 3
 
Giltburg, Boris / Royal Scottish National Orchestra / Prieto, Carlos Miguel
Rachmaninow: Klavierkonzert Nr. 3
 Erschienen am: 08.Jun.2018
 Komponist:  Rachmaninow, Sergej
 Label:  Naxos
 Art. Nr.: 8.573630
 Kategorie:  Soloinstr. mit Orchester
 Format: CD
 EAN: 0747313363070

Boris Giltburg hat sich in den letzten beiden Jahren den Ruf erarbeitet, einer, wenn nicht gar der führende Rachmaninow-Interpret unserer Zeit zu sein. Und so ist es nur konsequent, dass die erste Folge seines Zyklus‘ mit Rachmaninows Klavierkonzerten selbst von strengen und konservativen Musikkritikern als eine neue Referenzaufnahme eingestuft wurde.

Dies, wohlgemerkt, sollte man sich auf der Zunge zergehen lassen, denn jeder Pianist, der Rachmaninow spielt, setzt sich dem Vergleich mit der Liga der zeitlosen Referenzpianisten aus: Horowitz, Weissenberg, Ashkenazy und – nicht zuletzt – natürlich mit den wegweisenden, definierenden Interpretationen des Komponisten selbst, der als erstklassiger Pianist einer der ersten war, die die Schallplatte für die Verbreitung der eigenen Musik nutzten.

 

In diesem Umfeld als Referenzinterpret eingestuft zu werden, sagt viel über die Klasse Giltburgs aus, der perfekte, absolut makellose Technik mit einem für heutige Pianisten ungewöhnlichen lyrischen Einfühlungsvermögen verbindet und mit einer Authentizität und Wiedererkennbarkeit punktet, die absolut außergewöhnlich ist. Boris Giltburg, aktuell „artist in Residence“ in Duisburg, hat in Deutschland schon in herausragenden Sälen gespielt – von der Hamburger Elbphilharmonie über die Schwetzinger SWR-Festspiele bis zur Kölner Philharmonie. Auch international gilt er spätestens seit seinem Gewinn des prestigeträchtigen Brüsseler Concours Reine Elizabeth als einer der herausragenden Pianisten seiner Generation mit stetig steigender Konzertkarriere. Doch Giltburgs Beziehung zur Musik Rachmaninows hat viel mit Werten zu tun, die sich weder in Worten noch in Zahlen ausdrücken lassen – es ist eine ganz besondere, eine innige Beziehung, die Giltburg immer wieder zur Musik Rachmaninows zurückkehren lässt.

 

Mit Carlos Miguel Prieto steht Boris Giltburg zudem ein "Rising Star" der Dirigentenszene zur Seite. Prieto zählt zu den am meisten gefragten Dirigenten unserer Tage und hat in Deutschland unter anderem schon mit den Radiosinfonieorchestern des NDR und des HR große Erfolge gefeiert. Er gastiert zudem regelmäßig bei den Klangkörpern der BBC. Seine NAXOS-Einspielung von Korngold Violinkonzert wurde zweifach für den renommierten Grammy Award nominiert. Und so haben wir hier zwei außergewöhnliche Künstler, die sich in gemeinsamer Allianz Rachmaninows wunderbarem dritten Klavierkonzert widmen. Eine Einspielung, die ohne Zweifel wieder in diversen Referenzlisten auftauchen wird, weil sie so sehr aus dem Einheitsbrei heraussticht. Was für eine Leistung!

Hier als CD oder Download käuflich erwerben:
Hier streamen:
Search

 

Naxos Newsletter

Konzertkalender