Herzlich Willkommen bei NAXOS, dem weltweit größten Anbieter für klassische Musik

 
   
  > Kontakt     (+49) 8121 22919-0
 
 
 
Home / NEUHEITEN
Schostakowitsch: Sinfonie Nr. 5 in d-Moll
 
Jansons, Mariss / Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks
Schostakowitsch: Sinfonie Nr. 5 in d-Moll
 Erschienen am: 04.Sep.2020
 Komponist:  Schostakowitsch, Dmitri
 Label:  BR-KLASSIK
 Art. Nr.: 900191
 Kategorie:  Sinfonische Musik
 Format: CD
 EAN: 4035719001914
„Immer mehr fesselt und berührt Schostakowitschs Musik Menschen in aller Welt. Wie kaum eine andere ist sie Zeugnis einer schweren politischen Epoche und zugleich zeitloser Ausdruck existenzieller menschlicher Empfindungen und Erfahrungen. Für mich persönlich“ – so der im vergangenen Jahr verstorbene Dirigent Mariss Jansons – „ist Schostakowitsch einer der ernsthaftesten und aufrichtigsten Komponisten überhaupt.“ Nachdem Schostakowitsch seine Sinfonie Nr. 4 aufgrund von Formalismus-Vorwürfen in einem kritischen Prawda-Artikel hatte zurückziehen müssen, wurde die 1937 entstandene Fünfte zu einem ungeheuren Triumph: Am 21. November 1937 leitete der junge Dirigent Jewgeni Mrawinski die Uraufführung im Großen Saal der Leningrader Philharmonie. Während des nicht enden wollenden Beifalls schwenkte Mrawinski die Partitur eine gute halbe Stunde lang über seinem Kopf, um auszudrücken, dass der Beifall allein Schostakowitsch gelte.
Hier als CD oder Download käuflich erwerben:
Hier streamen:

 

Naxos Newsletter



×

Sie wollen immer auf den Laufenden bleiben, was bei NAXOS passiert? Dann abonnieren Sie jetzt den NAXOS-Newsletter!

Wenn Sie mit den Nutzungszwecken (siehe „Datenschutz & Einwilligung“) einverstanden sind, kreuzen Sie bitte den untenstehenden E-Mail-Verteiler 'Privatkunde' an und klicken Sie auf „Anmelden“.