Herzlich Willkommen bei NAXOS, dem weltweit größten Anbieter für klassische Musik  
 
  > Kontakt     (+49) 8121 22919-0
 
 
 


 

Home / NEUHEITEN
Brahms: Ein deutsches Requiem
 
Otto, Ralf / Bachchor Mainz / Deutsche Radio Philharmonie
Brahms: Ein deutsches Requiem
 Erschienen am: 23.Okt.2020
 Komponist:  Brahms, Johannes
 Label:  Naxos
 Art. Nr.: 8.574273
 Kategorie:  Chor / Lied
 Format: CD
 EAN: 0747313427376
„Ein deutsches Requiem“ von Johannes Brahms hat eine ungewöhnliche Entstehungsgeschichte: Von Anfang an stand die persönliche Trauer im Mittelpunkt des Werkes. Die ersten beiden Sätze entstanden 1861, wurden dann aber erst einmal beiseitegelegt, bis zum Tode der Mutter Brahms‘ 1865: Sätze III und IV entstanden in diesem Jahr. 1867 wurden die ersten drei Sätze in Wien mit gemischten Reaktionen aufgeführt, am Karfreitag 1868 erfolgte im Bremer Dom eine erfolgreiche Aufführung in sechs Sätzen, eine vollständige Aufführung in sieben Sätzen erfolgte erst 1869. In dieser Form wurde es rasch zu einem der populärsten Werke des noch jungen Brahms. Ralf Otto lässt das tief bewegende Werk mit der ‚ad libitum‘-Orgel und dem Kontrafagott erklingen, wodurch die Tiefe der Klangfarben verstärkt werden. Der gefürchtete Wiener Musikkritiker Eduard Hanslick schrieb über das Requiem: „Seit Bachs h-Moll-Messe und Beethovens Missa solemnis ist nichts geschrieben worden, was auf diesem Gebiete sich neben Brahms’ deutsches Requiem zu stellen vermag,“
Hier als CD oder Download käuflich erwerben:
Hier streamen:
Suche

 

Naxos Newsletter



×

Sie wollen immer auf den Laufenden bleiben, was bei NAXOS passiert? Dann abonnieren Sie jetzt den NAXOS-Newsletter!

Wenn Sie mit den Nutzungszwecken (siehe „Datenschutz & Einwilligung“) einverstanden sind, kreuzen Sie bitte den untenstehenden E-Mail-Verteiler 'Privatkunde' an und klicken Sie auf „Anmelden“.