Herzlich Willkommen bei NAXOS, dem weltweit größten Anbieter für klassische Musik  
   
    > Kontakt     (+49) 8121 25007-40   


 

Home / NEUHEITEN
Braga Santos: Klavierkonzert
 
Filipec, Goran / Cassuto, Alvaro / Royal Liverpool Philharmonic Orchestra
Braga Santos: Klavierkonzert
 Erschienen am: 14.Sep.2018
 Komponist:  Braga Santos, Joly
 Label:  Naxos
 Art. Nr.: 8.573903
 Kategorie:  Soloinstr. mit Orchester
 Format: CD
 EAN: 0747313390373

Italien, Frankreich, Großbritannien, Spanien, Finnland, Ungarn, Österreich, Schweiz, Deutschland… zu allen diesen Ländern fällt uns doch sofort ein bekannter Komponist, ein bekanntes Werk ein, das die klassische Musik geprägt hat. Doch ausgerechnet Portugal, jene so alte, einflussreiche Kulturnation, ist selbst für viele Fachleute ein weißer Fleck auf der musikalischen Landkarte. Dabei gibt es gerade in diesem Land so viel zu entdecken, angefangen von der Barockmusik bis zur Musik des 20. Jahrhunderts.

In Portugal verlief die klassische Moderne etwas zaghafter als in anderen Staaten und so wird auch der führende Komponist Portugals im 20. Jahrhundert, Joly Braga Santos, häufig als ein Reaktionär missverstanden. Doch wer sich eingehend mit Braga Santos' Werk beschäftigt, wer beispielsweise seine ausgesprochen schönen und originellen Sinfonien kennt (erschienen auf dem Marco Polo-Label), weiß, dass es sich bei ihm nicht nur um einen Komponisten handelte, der qualitativ absolut auf der Höhe seiner Zeit operierte, sondern der auch viele, originelle Ansätze verfolgte, wenngleich ausschließlich im Bereich der "traditionellen" Tonalität. So beschäftigte er sich etwa in seiner vierten Sinfonie mit der Musik der portugiesischen Kolonien in Afrika und bezog Elemente daraus in sein Werk ein.

Dieses neue Album des grandios auftrumpfenden Royal Liverpool Philharmonic Orchestra unter der Leitung der heute führenden portugiesischen Komponistenpersönlichkeit Álvaro Cassuto, stellt durchweg in Weltersteinspielungen ausgesprochen rare Orchester-Miniaturen neben substanziell bedeutende Werke wie Braga Santos' Sinfonische Ouvertüren und sein 1973 entstandenes expressionistisches Klavierkonzert, bei dem der aktuelle "Grand Prix du Disque Franz Liszt"-Preisträger, der kroatische Virtuose Goran Filipec, eine staunenmachende, hochspannende Darbietung abliefert. Wer mich fragt, bekommt die Antwort: Ein spektakuläres Album, das zu den spannendsten des laufenden Veröffentlichungsjahres zählt!

Hier als CD oder Download käuflich erwerben:
Hier streamen:
Search

 

Naxos Newsletter

Konzertkalender