Neuheiten

Peter Breiner / New Zealand Symphony Orchestra - Orchestersuiten (Pique Dame/Voyevoda)

Peter Breiner / New Zealand Symphony Orchestra

Orchestersuiten (Pique Dame/Voyevoda)

Es mag an der russischen Sprache liegen, dass es lediglich zwei von Tschaikowskys Opern dauerhaft in das internationale Repertoire geschafft haben. „Eugen Onegin“ und „Pique Dame“, beide auf Puschkin basierend, sind dem internationalen Opernpublikum mehr oder weniger bekannt, während andere Tschaikowsky-Opern nur vereinzelt in großen Häusern gespielt werden. Dabei hat der Schöpfer so großartiger Ballette wie „Schwanensee“ oder „Der Nussknacker“ auch zehn vollständige Opern hinterlassen, eine davon gar in zwei Versionen. Die Arrangements für Orchester, mit denen Peter Breiner Ausschnitte aus zwei von Tschaikowskys Opern zu Suiten zusammenfasst, könnten diesen Opern den Weg in den Konzertsaal ebnen und ein neues Publikum verschaffen.
Der in der Slowakei geborene Peter Breiner hat für seine Adaptionen bereits großen internationalen Beifall geerntet, und die vorliegenden Tschaikowsky-Arrangements sind besonders beeindruckende Beispiele für seine Kunstfertigkeit. Zupackend und behutsam zugleich erfasst Breiner in seinen Suiten die Romantik und das Drama der Tschaikowsky-Opern.

Hier als CD oder Download käuflich erwerben: