Erschienen am: 29. Apr. 2013

Henning Kraggerud / Tromso Chamber Orchestra
Drei Konzerte für Violine und Kammerorchester

Komponist: Grieg, Edvard
Label: Naxos
Art. Nr.: 8.573137
Kategorie: Soloinstr. mit Orchester
Format: CD
EAN:

Die Kompositionen des Norwegers Edvard Grieg reichen weit über den üblichen Klassikbetrieb hinaus, denn selbst Menschen, die von sich behaupten würden, mit Klassik nichts am Hut zu haben, erkennen Themen aus Griegs „Peer Gynt Suite“. Warum in aller Welt hat Grieg kein Violinkonzert komponiert? Das fragten sich nicht nur die Norweger, die extrem stolz auf ihren weltberühmten Landsmann sind, sondern auch der Geiger Henning Kraggerud quälte sich seit seiner Jugend mit dieser Frage. Um Abhilfe zu schaffen und das norwegische Repertoire zu erweitern, hat Kraggerud in Kooperation mit Bernt Simen Lund hat er auf der Grundlage von Griegs drei Sonaten für Violine und Klavier drei Konzerte für Violine und Kammerorchester geschaffen. Dass das nicht weit hergeholt ist, zeigt sich an der Tatsache, dass es sich bei der „Holberg Suite“ auch um eine orchestrierte Version eines Originals für Klavier handelte. Um die kammermusikalische Atmosphäre ins Orchester zu übertragen, wurde das Streichorchester mit Holzbläsern verstärkt.
„So raffiniert und mit so viel Leidenschaft gespielt (…) dann ist Hörglück angesagt.“ (Supersonic Pizzicato für „Nordic Violin Favourites“ mit Hennig Kraggerud, 8.572827)