Erschienen am: 29. Apr. 2013

Eldar Nebolsin / Matthias Bamert / Orquestra Sinfonica do Porto
Lopes-Graca - Klavierkonzerte Nr. 1+2

Komponist: Lopes-Graca, Fernando
Label: Naxos
Art. Nr.: 8.572817
Kategorie: Soloinstr. mit Orchester
Format: CD
EAN:

Der 1906 in Tomar geborene Fernando Lopes-Graça gehört in Portugal zu den bedeutendsten musikalischen Persönlichkeiten des 20. Jahrhunderts. Seine Musik hat während der langen Laufbahn mehrere Entwicklungsphasen durchlaufen, und mit seiner unsentimentalen Herangehensweise an die portugiesische Folklore hat er einen sehr persönlichen Stil entwickelt, der auch durch wesentlich ältere Kollegen wie Scarlatti oder Zeitgenossen wie Bartók inspiriert wurde. Diese Einflüsse haben auch in seinem atmosphärisch dichten, hervorragend orchestrierten und von bittersüßer Romantik durchdrungenen Klavierkonzert Nr. 1 von 1940 deutliche Spuren hinterlassen.
Das ambivalente Klavierkonzert Nr. 2 ist trotz des Iberischen Barocks, der das Finale durchdringt, von einer wesentlich düsteren Stimmung geprägt, und repräsentiert einen Meilenstein einer weiteren Schaffensperiode von Fernando Lopes-Graça.
„Nebolsin lässt immer wieder mit hoch sensibel gespielten Passagen aufhorchen und fasziniert an anderen Stellen mit Virtuosität, die der Musik einen richtig dramatischen Charakter gibt.“ (Pizzicato über 8.572335, Chopin, Klavierkonzert Nr. 1)