Erschienen am: 01. Apr. 2013

Fanny Clamagirand / Vanya Cohen
Saint-Saens: Violinsonate Nr. 1 / Berceuse / Triptyque

Komponist: Saint-Saens, Camille
Label: Naxos
Art. Nr.: 8.572750
Kategorie: Kammermusik
Format: CD
EAN:

Im Gegensatz zu den „Wunderkindern“ Mozart und Mendelssohn, denen aufgrund ihres kurzen Lebens nur wenig Zeit blieb, ihre Fähigkeiten auszuschöpfen, wurde Camille Saint-Saëns sein für damalige Verhältnisse sehr langes Leben eher zum Verhängnis. Als er 1835 geboren wurde, war Mendelssohn erst 26 Jahre alt, Chopin 25. Doch als Saint-Saëns im Alter von 86 Jahren 1921 starb, schien er ein Relikt aus vergangenen Zeiten – zumindest in Frankreich, wo Kollegen wie Ravel, Strawinsky oder Satie mittlerweile ganz andere Töne anschlugen.
Dennoch gerieten seine Werke glücklicherweise nicht in Vergessenheit. Mit der vorliegenden CD beginnt NAXOS eine neue Serie mit Saint-Saëns' Werken für Violine und Klavier, die einen wichtigen Teil der Kammermusik ausmachen, deren Förderung sich der Komponist im Paris der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts intensiv widmete. Die junge französische Geigerin Fanny Clamagirand, die für Ihre Interpretation
der Violinkonzerte von Saint-Saëns (8.572037) höchstes Kritikerlob erntete, gilt als eine der besten Violinistinnen ihrer Generation. Mit ihrer DuoPartnerin Vanya Cohen spielt sie bereits seit einigen Jahren in und außerhalb von Frankreich. Die vorliegende Aufnahme ist ein Zeugnis ihrer wunderbar aufeinander abgestimmten Zusammenarbeit.