Neuheiten

Petrenko, Vasily / Morel, Anaïk / Royal Liverpool Philharmonic Orchestra - Offenbach: Un Mari à la Porte

Petrenko, Vasily / Morel, Anaïk / Royal Liverpool Philharmonic Orchestra

Offenbach: Un Mari à la Porte

Das neue Label “Liverpool Philharmonic” kann auf einem reichen Schatz von erfolgreichen Eigenproduktionen mit „RLPO Live“ aufbauen, das 1998 von Musikern des Royal Liverpool Philharmonic Orchestra gegründet wurde. Dieses Orchester war der erste Klangkörper überhaupt im Vereinigten Königreich, der sein eigenes Plattenlabel ins Leben rief. Seit 1840 bestimmt das vielfach ausgezeichnete Royal Liverpool Philharmonic Orchestra den Herzschlag des kulturellen Lebens der nordenglischen Stadt und ist gleichzeitig das älteste existierende professionelle Symphonieorchester in Großbritannien.
Der mit dem ECHO-Klassik 2012 ausgezeichnete Dirigent Vasily Petrenko, der das Orchester seit 2009 leitet, wurde bereits 2010 mit dem Classical BRIT Award als bester männlicher Künstler des Jahres geehrt. 2007 erhielt er die Auszeichnung „Young Artist of the Year 2007“ von Classic FM und Gramophone. In der vorliegenden Aufnahme von Offenbachs „Un mari à la porte“, die 2008 in der Liverpool Philharmonic Hall entstand, bringt Petrenko seine weitreichende Erfahrung in Sachen Operetten-Repertoire gekonnt zur Geltung.

Hier als CD oder Download käuflich erwerben: