Neuheiten

Franz Hauk / Simon Mayr Chor u. Ensemble - Mayr - Il sagrifizio di Jefte

Franz Hauk / Simon Mayr Chor u. Ensemble

Mayr - Il sagrifizio di Jefte

Der in Bayern geborene Simon Mayr konnte am Ende seiner Karriere auf eine fruchtbare musikalische Schaffenszeit in Italien zurückblicken. Dass in den letzten Jahren nun auch seinen Opern und seiner geistlichen Musik die ihrer herausragenden Bedeutung angemessene Würdigung erfahren, ist nicht zuletzt dem Simon Mayr Chorus und Ensemble unter der musikalischen Leitung von Franz Hauk zu verdanken, die mit ihren Aufführungen Pionierarbeit auf diesem Gebiet geleistet haben. Das Libretto zum Oratorium „Il sagrifizio di Jefte“ (Das Opfer des Jephta), das im Jahr 1795 erstmals aufgeführt wurde, geht auf eine biblische Vorlage zurück und entwickelt durch die Ergänzung weiterer Personen und Geschichten eine dramatische Spannungskurve. Mayrs Vertonung besticht durch eine große Gestaltungsvielfalt der instrumentalen wie auch vokalen Mittel, insbesondere sorgt der komplexe Einsatz des Chores für farbenreiche Akzente. So deutete sich an dieser Stelle schon an, was Mayr künftig in der Opera seria weiterentwickeln würde.

Hier als CD oder Download käuflich erwerben: