Neuheiten

Charles Castronovo - Dolce Napoli - The Neapolitan Songs

Charles Castronovo

Dolce Napoli - The Neapolitan Songs

Der Tenor Charles Castronovo, den seine Fans von allen bedeutenden Opernbühnen dieser Welt kennen, besinnt sich mit seinem Solo-Album „Dolce Napoli“ auf seine süditalienischen Wurzeln und singt eine Reihe von bekannten und weniger bekannten Neapolitanischen Liedern. Seine künstlerische Flexibilität kommt dem in Amerika geborenen Sänger mit einem italienischen Vater und einer Mutter aus Ecuador auch bei diesem Album zugute: Diese Lieder über Liebe und Schmerz, Drama und Leidenschaft scheinen Castronovo, der als Nerone in Monteverdis „Poppea e Nerone“ genau brilliert wie als Tamino in der „Zauberflöte“ oder als Gennaro in „Lucrezia Borgia“ eine wunderbare Möglichkeit, seinen musikalischen Facettenreichtum überzeugend mit der Verbundenheit zu seinen italienischen Vorfahren zu verbinden. Um zu zeigen, dass er selbst jedoch auch Amerikaner ist, singt Charles Castronovo die Lieder nicht im italienischen Original, sondern auf Englisch. Für die Begleitung stehen ihm die fünf talentierten Musiker des Ensembles „Sweet Nectar“ zur Seite, die – allesamt aus Einwandererfamilien stammend – immer neugierig auf musikalisch spannende und außergewöhnliche Projekte sind.

Hier als CD oder Download käuflich erwerben: