Neuheiten

Marsoner, Ingrid - Beethoven: Klaviersonaten op. 78, 101, 111

Marsoner, Ingrid

Beethoven: Klaviersonaten op. 78, 101, 111

Beethoven zu spielen und vor allem aufzunehmen, ist für jede Pianistin und jeden Pianisten ein Ereignis. Heutzutage lebt man ja in einer Zeit, die luxuriös zurückblicken kann auf Tonaufnahmen von Größen wie Fischer, Solomon, Gilels, Brendel, usw. usf. Schnell ist man verleitet, neue Einspielungen angesichts dieser ewigen Messlatte weniger zu beachten. Ist denn zu Beethoven, insbesondere zu seiner letzten Sonate, nicht schon alles gesagt? Aus Österreich kommt mit Ingrid Marsoner nun eine Pianistin, die zumindest mich ehrlich überrascht und  begeistert hat: In ihrem Spiel ist dieselbe emotionale Tiefe, wie man sie auch bei den genannten Granden der Vergangenheit findet. Gleichzeitig führt Marsoner Beethoven mit ihrem sehr persönlichen Ansatz in unsere Zeit: Eine Zeit der Ambivalenzen, Unsicherheiten, Wandlungen und Gegensätze. Marsoner bietet den überzeugenden Interpretationsansatz für das 21. Jh. ohne Beethovens Musik unnötig und fehlgeleitet zu karikieren.

Hier als CD oder Download käuflich erwerben:

Hier streamen: