Neuheiten

Wit, Antoni / Libor, Christiane / Warsaw Philharmonic Orchestra and Choir - Requiem

Wit, Antoni / Libor, Christiane / Warsaw Philharmonic Orchestra and Choir

Requiem

Die große Popularität, die Antonin Dvorák in England genoss, ist besonders auf den Erfolg seines „Stabat Mater“ zurückzuführen, das er dort 1884 und 1885 dirigierte. Das Werk passte hervorragend in die englische Chortradition und führte letztendlich auch zu der Auftragskomposition für das „Requiem“, das 1891 in Birmingham uraufgeführt wurde. Zehn Monate hatte Dvorák am „Requiem“ gearbeitet, während er gleichzeitig noch in Russland, England und Deutschland auf Tournee war. Der Erfolg des Werkes, das der Tradition Cherubinis stilistisch wesentlich näher steht als derjenigen Verdis, stellte sich augenblicklich ein. Dvorák vermeidet jegliches unnötiges Drama und hat ein Werk voller innigem Mitgefühl und Anteilnahme hinterlassen, das der erfahrende Komponist mit großem handwerklichen Können geschrieben hat.

Hier als BD käuflich erwerben: