Neuheiten

Trio Settecento - Grand Tour

Trio Settecento

Grand Tour

Mit vier aufeinanderfolgenden CDs hatte sich das amerikanische Trio Settecento auf eine Reise in vier europäische Länder begeben, um die dortigen musikalischen Verhältnisse im 17. Jahrhundert zu erkunden. Ihre Reisen führten Rachel Barton Pine (Violine), John Mark Rozendaal (Viola da Gamba) und David Schrader (Cembalo, Orgelpositiv) nach Italien, Deutschland und Frankreich und England. Alle Reiseerlebnisse hat das Ensemble nun in einer 4-CD-Box unter dem Titel „Grand Tour“ zusammengefasst. In Italien begegnen sie: Castello, Stradella, Locatelli Corelli, Tartini und Verancini, schließen in Deutschland Bekanntschaft mit Schop, Schmelzer, Muffat Krieger, Buxtehude, Bach, Erlebach und Pisendel. Frankreich wird repräsentiert von Lully, Couperin, Marais, Rebel, Ramea

Hier als CD oder Download käuflich erwerben: