Neuheiten

Various - The Verdi Opera Selection Shakespeare

Various

The Verdi Opera Selection Shakespeare

Anlässlich des Verdi-Jubiläums veröffentlicht Arthaus Musik nun eine 3DVD-Box mit den bedeutensten Shakespeare-Vertonungen. Die vorliegende Mailänder-Aufführung, inszeniert von Graham Vick, eröffnete 2001 die Scala-Saison und war zugleich ein grandioser Abschluss des Verdi-Jahres. In den Titelrollen überzeugen Plácido Domingo, Barbara Frittoli und Leo Nucci. Inspiriert durch die Dramen William Shakespeares, entwickelte der Komponist schließlich mit „Macbeth“ sein eigenes Musikdrama. Im Zürcher Opernhaus überzeugte 2001 eine überwältigende und kraftvolle Inszenierung von David Pountney unter der Leitung des damaligen Chefdirigenten Franz Welser-Möst mit Thomas Hampson, Paoletta Marrocu und Roberto Scandiuzzi das Publikum und die Kritik. „Falstaff", Verdis letzte Oper und eine seiner wenigen Komödien, wurde unter der Leitung von Zubin Mehta 2006 beim Maggio Musicale in Florenz aufgezeichnet. Luca Ronconi brachte eine moderne Farce auf die Bühne, die sich in Bildern und sozialem Kontext am modernen Großbritannien orientiert. In den Hauptrollen agieren Barbara Frittoli, Ruggero Raimondi und Manuel Lanza.

Hier als DVD käuflich erwerben: