Neuheiten

Royal Ballet, The - Ashton Celebration

Royal Ballet, The

Ashton Celebration

Als Frederick Ashton, der in Peru aufgewachsen war, im Alter von 13 Jahren die große Anna Pawlowa tanzen sah, beschloss er, nach England zu gehen um ebenfalls Tänzer zu werden. Doch schon bald versuchte er sich auch als Choreograph. Von 1964 bis 1970 war Ashton leitender Direktor des Royal Ballet und bewirkte als einer der einflussreichsten Choreographen des 20. Jahrhunderts eine bemerkenswerte Entwicklung für das britische Ballett. Frederick Ashtons 25. Todestag wurde im August 2013 mit einer Ballett-Gala im Royal Opera House feierlich gedacht. Das Programm auf der vorliegenden DVD / Blu-ray zeigt anhand von fünf Choreographien Ashtons seine erstaunliche Vielseitigkeit und sein außergewöhnliches Talent mit Tanz Geschichten zu erzählen.

Hier als BD käuflich erwerben: