Neuheiten

Gachot, Georges - Music cannot be learned

Gachot, Georges

Music cannot be learned

Wer war Claude Debussy? Nicht nur heute, fast 100 Jahre nach seinem Tod, ist diese Frage schwer zu beantworten. Auch Debussys Zeitgenossen wussten nicht immer, wie sie diesen Mann einordnen sollten. Hauptsächlich bekannt für sein symphonisches Werk „Prélude ŕ l’aprčs-midi d’un faune“ und die Oper „Pelléas et Mélisande“ , wurde und wird er oft missverstanden, als „Symbolist“ oder „Impressionist“ abgestempelt. Debussy wurde 1862 in der Nähe von Paris geboren und komponierte bereits während seines Studiums am Konservatorium Musik, die nicht den Formalien seiner Zeit entsprach. Seinen Lehrern widersetzte er sich mit dem Argument, dass Freude die einzig gültige Regel für die Musik- und Musik nicht erlernbar sei. Seine Werke, die damals völlig neue musikalische Horizonte eröffneten, machten ihn zu einem der größten französischen Komponisten. Diese faszinierende Dokumentation, die auf Berichten von Zeitzeugen basiert, gewährt einen tiefen Einblick in das Leben und die Arbeit von Claude Debussy.

Hier als DVD käuflich erwerben: