Aktuelles


Pressemitteilung: WERGO und Varèse Sarabande wechseln weltweit in den Vertrieb von NAXOS

Das Vertriebsportfolio von NAXOS Deutschland wird durch zwei Traditionslabels weiter ausgebaut: Varèse Sarabande, gegründet bereits 1972, wechselt aus dem Vertrieb der Universal Music Group zu einem weltweiten Vertriebsdeal mit NAXOS.   WERGO ist seit mehr als 50 Jahren das hauseigene Tonträger-Label des größten Notenverlags der Welt (Schott music) und wechselt von In-Akustik zu NAXOS.




Neuheiten zum 30. Juni 2017

Mit 93 Neuheiten von C Major, Opus Arte, Pentatone, RCO, Gramola, BR-Klassik, OehmsClassics, Melodiya, Preiser, J.S. Bach-Stiftung, MDG, Dacapo, Orchid Classics, LINN, Hat Hut Records, Cantaloupe, Toccata und vielen weiteren.


Neuheiten zum 09. Juni 2017

Mit 18 neuen NAXOS-Titeln und 13 weiteren Neuheiten von SWR Classic, Dynamic, Bel Air, Capriccio, Ondine und Grand Piano


Neuheiten zum 26. Mai 2017

Mit 96 Neuheiten von OehmsClassics, C Major, Arthaus Musik, Opus Arte, BR Klassik, Profil, hänssler CLASSIC, Pentatone, Tudor, Nimbus, MDG, Klanglogo, Collegium, Melodiya, Rondeau und Telos



Neuheiten zum 12. Mai 2017

Mit 14 neuen NAXOS-Titel und 19 weiteren Neuheiten von SWR Classic, SWR Jazzhaus, ORFEO, Ondine, Bel Air, Grand Piano, Capriccio und Dynamic.